marienkaefer-0002.gif von 123gif.de

1. Herren

 

Fr., 28.04.2017, 20:00 Uhr

SV Holtland 2 - SC 04 Leer

3 : 5

 

2. Herren

 

So., 30.04.2017, 11:00 Uhr

SC 04 Leer 2 - FC Kickers Leer 2

- : -

 

B-Junioren

 

Sa., 29.04.2017, 12:00 Uhr

JFV Norden 2 -  SG Leer 04 / Heisfelde

2 : 3

 

B-Juniorinnen

 

- spielfrei -

 

C-Juniorinnen

 

Sa., 29.04.2017, 14:30 Uhr

SG Leer 04 / Bingum - TSV Hesel

2 : 1

 

News

Zumba-Gold

Schnupperstunde unter der Leitung von Daniela Ehmen!

 

Wann? > 10.05.2017, 17:30 Uhr

Wo? > Halle der Ludgeri-Schule, Breslauer Str. 40

Zu alt für Zumba? Gibt es nicht! Das wollen wir beweisen!

Für alle, die Spaß an Bewegung und Tanz haben,

ist Zumba Gold® geeignet!

 

Für alle weiteren Fragen ruft Daniela doch gerne an:

0152-53 22 98 92 oder 0491-79 69 40 50

 

15.04.2017: Bilder vom Osterfeuer

30.03.2017: Das neue Vordach ist fertig!

 

Ein großes "Dankeschön" an alle Helfer!

 

Sieht wirklich toll aus!

 

18.02.2017: B-Junioren schließen Hallensaison erfolgreich ab

Zum Abschluss der diesjährigen Hallensaison nahmen unsere B-Junioren am vergangenen Freitag, den 10.02.17, am KIMA-CUP des SV Engerhafe und am heutigen Samstag beim 10. Intersport- Puttkammer-CUP der SG Wangerland teil.

 

Mit einer überragenden Mannschaftsleistung, sehr gutem Zusammenspiel und unbändigem Teamgeist konnten beide gut besetzten Turniere gewonnen werden. Wurden beim KIMA- Cup alle Spiele der Vorrunde, das Halbfinale und schließlich das Finale gewonnen (siehe Artikel unten), war es beim Puttkammer-CUP spannender. Nach einen Unentschieden gegen die gute Mannschaft des SV Engerhafe kam es bei dem Turnier mit sechs Teams Jeder-gegen-Jeden im letzten Spiel zum ungewollten Finale.

 

Die SG der Gemeinde Hinte hatte alle Spiele bis zu dem Zeitpunkt gewonnen und lag mit 12 Punkten vorn. Unsere Jungs mit 10 Punkten dahinter.  Ein Sieg musste her, wollte man nach dem KIMA-CUP auch den Pokal für diesen 1. Platz mit nach Haus nehmen. Bereits nach 12 sec. gingen unsere Jungs in Führung. Nach dem schnellen Ausgleich durch Hinte spielte sich unser Team in einen wahren Rausch und konnten am Ende das Spiel und damit das Turnier mit 6:1 gewinnen. Mit insgesamt 23:7 Toren für das Team war es dann auch eine große Freude, dass wir mit Mishel auch noch den besten Torjäger des Turniers stellten.

 

Eine ganz große Freude für uns alle und insbesondere für Mishel war es dann auch noch, dass sich die gegnerischen Mannschaften bei der Abstimmung des besten Spielers des Turniers für Mishel entschieden.

 

Mit dem Selbstvertrauen aus diesen Turnieren gehen wir jetzt in die zweite Hälfte der Draußen-Saison, wo wir an die guten spielerischen Ansätze anknüpfen und die Ausdauer, die wir uns seit dem 02. Januar erarbeitet haben, erfolgreich einsetzen wollen. 

18.02.2017: Stellv. Landrat Sascha Laaken beim SC 04 Leer

In meiner Funktion als stellvertretender Landrat war ich heute Gast auf der Jahreshauptversammlung des SC 04 Leer. Einem der ältesten Sportvereine im Landkreis Leer.

Mit großer Freude haben die Mitglieder aus meinem Grußwort vernommen, dass der Landkreises Leer das Thema Ehrenamt in den Fokus seiner Bemühungen stellen wird. 

Sehr erfreut war ich über die gute Integrationsarbeit junger Menschen.

 

------------------------------------------------

 

Und wir haben uns sehr gefreut, dass Sie da waren und endlich mal etwas für die Ehrenamtlichen im Landkreis Leer getan wird! 

 

MfG

 

Der Vorstand

05.02.2017: C-Juniorinnen werden Hallenvizekreismeister

"Das war eines der spannendsten Turniere die wir je mitmachen durften" (Zitat Ingo Battermann & Frank Ammermann)


In der Vorrunde konnten unsere C- Mädels gleich im ersten Spiel die SG Dunum/ Blomberg knapp aber verdient mit 1:0 besiegen. Es folgte ein enges Match gegen den TuS Esens. Am Ende blieb es bei einem 0:0. Obwohl unsere Mädels nun schon das Halbfinale sicher erreicht hatte, gab die Mannschaft alles und besiegte im dritten Spiel den TSV Friesenstolz Riepe mit 2:1.

 

Im 1. Halbfinalspiel setzte sich der TuS Leerhafe- Hovel mit 4:0 gegen das Team aus Esens durch. Im zweiten Spiel gab es das Lokalderby SG Leer 04/ Bingum gegen SV Ems Jemgum. Obwohl Jemgum in den zwölf Spielminuten die spielbestimmene Mannschaft war, gab es gleich zwei Riesen- Torchancen für uns das Spiel zu entscheiden. Auch Jemgum kam zu Gelegenheiten aber unsere gute Torhüterin Saskia hielt ihren Kasten sauber. Beide Teams konnten in der regulären Spielzeit von zwölf Minuten kein Tor erzielen so gab es die Entscheidung für den Einzug ins Finale per Sechsmeter. DRAMA! Nach gefühlten zwanzig Sechsmetern (Irgendwann haben wir nicht mehr mitgezählt!) konnte Saskia den vorläufig letzten Ball halten, alle jubelten aber der Ball trudelte nachträglich doch noch ins Tor und die Schiris gaben wohl zurecht "Tor". Weitere Sechsmeter standen für beide Teams auf dem Programm. Nach jeweils zwei getroffene und zwei verschossene Sechsmeter beider Mannschaften, hielt Saskia unter großen Jubel unseres Teams den entscheidenden Strafstoß.

Finale! Im Finale war TuS Leerhafe- Hövel uns dann doch überlegen und siegte verdient mit 3:0. Wir freuen uns aber über den zweiten Platz bei den Futsal-Hallenkreismeisterschaften der C- Juniorinnen!

 

Ein toller Erfolg der Mannschaft!!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SC 04 Leer e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.