1. Herren > Ostfrieslandklasse B, St. 3

Sonntag, 22.04.2018, 15:00

SV Stern Schwerinsdorf

SC 04 Leer

- : -

2. Herren > Ostfrieslandklasse D, St. 5

Sonntag, 22.04.2018, 11:00

SF Möhlenwarf III

SC 04 Leer II

- : -

A-Junioren > Ostfrieslandliga

Mittwoch, 25.04.2018, 19:00

JSG Leer 04 / Heisfelde

VfB Uplengen 

- : -

E-Junioren > Ostfrieslandklasse B, St. 7

- spielfrei -

1. Damen > Ostfrieslandklasse A, St. 2

Samstag, 21.04.2018, 16:00 Uhr

SV BW Filsum

SG Leer 04 / Bingum

- : -

 

C-Juniorinnen > Ostfrieslandliga

Montag, 23.04.2018, 18:00

SG Schwerinsdorf / Uplengen

SG Leer 04 / Bingum

- : -

14.04.2018

1. Damen

In einem hochdramatischen Stadtduell erkämpften unsere ersatzgeschwächten Damen auswärts einen hochverdienten Punkt beim SV Borussia Leer

 

Am Ende der absolut spannenden Partie trennte man sich mit einem gerechten 4:4.

 

Glückwunsch!

13.04.2018

Lindy Hop Schnupperwochenenden - Lass dich anstecken und mache deine ersten Lindy Erfahrungen!


An den folgenden drei Wochenenden habt ihr die Gelegenheit in lockerer Atmosphäre den Tanz kennenzulernen und eure ersten Lindy Schritte zu gehen:

Sa, 21. und So, 22.04.2018

Sa, 26. und So, 27.05.2018
Sa, 16. und So, 17.06.2018


Je nach Wunsch können wir an jedem Wochenende in ein anderes Thema (z. B. Kick-Basics, 6-count-Basics, Charlston-Basics) hineinschnuppern oder das Erlernte weiter vertiefen. Perspektivisch wäre es schön, wenn sich daraus eine feste Gruppe bildet, die sich regelmäßig trifft.

 

Inhaltlich werden wir mit einer kurzen Erwärmung beginnen, dann die neuen Schrittfolgen lernen, um diese anschließend gleich beim lockeren Tanz zu üben und zu vertiefen.

 

Zeiten:

Sonnabend von 14:00 Uhr -15:30/16:00 Uhr, anschließend freier Tanz (evtl. mit Bar)

Sonntag von 11:00 - 12:30/13:00 Uhr, anschließend freier Tanz (evtl. mit Bar)

 

Ort:

Vereinsheim "Pauls Huuske"

 

Eine Teilnahme an allen drei Wochenenden ist möglich, aber nicht zwingend. Die Angebote orientieren sich an den Vorerfahrungen der Teilnehmer*innen.
 

 

Ich freue mich auf Euch.

In diesem Sinne "Let's swing!"

 

Julia

13.04.2018

Damen- u. Juniorinnenfußballabteilung

Die Firma Natelberg Gebäudetechnik GmbH möchte Vereine aus der Region fördern und veranstaltet deshalb einen Wettbewerb um ein Sponsoring-Paket in einer Gesamthöhe von 1.700 €. 

Der Verein mit den meisten Stimmen kann sich auf einen Sponsoring-Betrag von 1.000 € freuen,
der Zweitplatzierte über 500 €, und der dritte Platz wird mit 200 € belohnt.

Die Aktion läuft vom 01.05.2018 bis zum 01.07.2018. Der Gewinner wird nach persönlicher Bekanntgabe am 01.07.2018 ebenfalls auf dieser Website bekannt gegeben.

 

Sobald es los geht, könnt Ihr für unsere Mädels voten!

07.03.2018 

Sportlerehrung der Stadt Leer

Am 7. März 2018 ehrte Bürgermeisterin Beatrix Kuhl herausragende Sportlerinnen und Sportler sowie ehrenamtliche Mitarbeiter/innen aus dem Bereich des Sports im Festsaal des Leeraner Rathauses. 

Es wurden Einzel- und Mannschaftssportler/innen geehrt, die auf Landesebene Platz 1 bis 3 oder auf Bundesebene Platz 1 bis 5 belegt haben, Mannschaften, die in die 1. oder 2. Bundesliga beziehungsweise in vergleichbare Klassen aufgestiegen sind und Personen, die sich in besonderer Weise um den Sport verdient gemacht haben. In Leer gibt es fast 10.500 Sportlerinnen und Sportler, die in 42 im Kreissportbund organisierten Vereinen aktiv sind.

In ihrer Ansprache lobte die Bürgermeisterin die Leistungen der Sportlerinnen und Sportler und den Einsatz der ehrenamtlich Tätigen. Als Geschenk erhielten die Geehrten ein großes Handtuch mit eingesticktem Leeraner Stadtwappen. 

 

Auch unsere Vereinsmitglieder Fritz Zitterich und Hartmut Dahlmann wurden für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

 

Wir gratulieren!

09.03.2018

C-Juniorinnen

Unsere C-Mädchen kamen gestern optimal aus der Winterpause und landeten 5:1-Auswärtssieg bei der SG Timmel / Moormerland.

 

Alle 5 Tore erzielte unsere Torjägerin Joyce de Vries (obere Reihe, 2. v. links).

 

An dieser Stelle auch noch ein herzliches Dankeschön an die Fa. Ammersken Fenster GmbH für die schönen neuen Trikots!

02.03.2018

Freizeitgruppe "de Vries"

An diesem Wochenende befinden sich Teile der Freizeitgruppe in Düsseldorf.

 

Das nebenstehende Foto entstand heute Abend vor dem Eishockeyspiel Düsseldorfer EG - Eisbären Berlin, welches die Heimmannschaft leider vorlor. Klaus Dierich steckt im Maskotchenkostüm, da man nur noch 7 Karten bekommen hatte. Nee, Spaß ... Klausi steht dahinter ... oder er macht gerade das Foto ...

 

Am Samstag werden die Jungs noch ein bisschen feiern, bevor es dann am Sonntag zurück Richtung Heimat geht.

 

Viel Spaß noch!

 

01.03.2018

1. Damen

Unsere Damen freuen sich über drei Neuzugänge für die anstehende Rückrunde:


Anja Petzold / SG Brinkum/Holtland/Nortmoor

Tomma von Lintel / vereinslos

 

Herzlich Willkommen! Das ganze Team
der SG Leer 04/ Bingum freut sich über die
tolle Verstärkung! 

 

Insbesondere freuen wir uns darüber, dass unsere bis zu ihrem Wechsel zur SG Timmel / Moormerland beste Torschützin Wiebke Boelen den Weg zurück zu uns gefunden hat. Seit ihrem Weggang vor 3 Jahren hat es keine Spielerin geschafft, ihr den 1. Platz in der ewigen Torschützenliste streitig zu machen.

 

Jetzt kann sie endlich die Rekordmarke von 200 Toren in Angriff nehmen! Mit Unterstützung des Teams wird das bestimmt klappen!

 

17.02.2018: Beim SC 04 Leer steht jetzt "Pauls Huuske"

LEER Eine besondere Anerkennung seiner 40-jährigen Arbeit im Vorstand hat der Sport-Club 04 Leer (SC 04) seinem Vorsitzenden Paul Hartwig ausgesprochen. Das Funktionsgebäude auf dem Sportgelände An den Gärten trägt seit der Hauptversammlung des Vereins offiziell den Namen „Pauls Huuske“. Damit würdigt der Verein die Verdienste seines Vorsitzenden, der vor 30 Jahren den Vorsitz übernahm, als der Traditionsverein mit einem hohen Schuldenberg, zu wenig Übungsleitern und dem niedrigsten Mitgliederstand in der größten Krise seiner Geschichte war.

 

Erste Gratulantin war Leers Bürgermeisterin Beatrix Kuhl (CDU). „Ohne Motor kommt ein Verein nicht vom Fleck. Paul Hartwig ist seit 40 Jahren ein sympathischer Motor, der im Club so ziemlich jede Aufgabe schon einmal übernommen hat“. Die heutige Sportanlage sei topgepflegt, der Sportbetrieb laufe reibungslos und die Finanzen seien sortiert.

 

Dem Sportgebäude nun den Namen „Pauls Huuske“ zu geben, sei wohlverdient. „Paul Hartwig hat mit seiner Mischung aus Mut, Engagement, Begeisterungsfähigkeit, Entscheidungsfreudigkeit, klarer Kante im Umgang mit Menschen und wirtschaftlicher Vernunft den SC 04 zu dem gemacht, was der Verein heute ist.“  Der Clubchef selbst, der auch für Politik und Verwaltung der Stadt ein zuverlässiger und meinungsstarker Partner sei, mache dabei immer deutlich, dass die Entwicklung des Clubs eine Mannschaftsleistung mit vielen helfenden Händen sei. Kuhl verwies in Zusammenhang auf seinen jahrzehntelangen Stellvertreter Fritz Zitterich und sprach von einem „Dreamteam“ an der Vereinsspitze.

 

Kuhl hatte zuvor die Berichte des Vorsitzenden und der Spartenleiter gehört. Darin wurde deutlich, dass der Club heute ein Familienverein ist, der durch das Miteinander seit vielen Jahrzehnten zu einer Heimat - auch für Menschen mit Migrationshintergrund - geworden ist.  Dabei gelingt es den Verantwortlichen, den Mitgliedsbeitrag seit 18 Jahren stabil zu halten. Hartwig dankte den Sponsoren des Clubs, „aber vor allem auch den vielen Ehrenamtlichen, die sich Woche für Woche einbringen.“ Als Beispiel führte er die Seniorenarbeitsgruppe an, die die Anlage in Schuss halte und zuletzt einen Schiffscontainer in einen modernen Grill- und Verkaufsstand umbauten. „Wir merken immer mehr, wie wichtig es für das Vereinsleben ist, dass wir erstmals in der Vereinsgeschichte seit zwei Jahren unseren eigenen Funktionsraum für Sport und Miteinander haben.“

 

Für die kommenden Jahre kündigte Hartwig eine neue Struktur in der Vereinsführung an. „Wir müssen die Arbeit mehr verteilen. Nur dann gelingt es, auch langfristig ausreichend Mitstreiter zu finden.“ Als ersten Schritt wählte die Versammlung zur Unterstützung des Kassenwartes einstimmig Stefan Ulbrich, der die Mitgliederverwaltung übernimmt. 

Bildergalerie Mitgliederversammlung 17.02.2018

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SC 04 Leer e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.